Reisen

 

Reiseempfehlungen für transplantierte Patienten

Im Falle einer längeren Abwesenheit von Ihrem Wohnort empfehlen wir Ihnen, folgende Medikamente in Reserve mit sich zu führen:

Antimykotikum-Lösung z. B. Nystatin®
Azathioprin Tabletten Imurek® à 25 mg/50 mg
Mycophenolatmofetil CellCept® à 250 mg Kps./500 mg Tbl.
Methylprednisolon 1 Pckg. à 1 g sowie 4 Pckg. à 500 mg Solu-Decortin®
H2-Blocker
zur Ulcusprophylaxe
Pepdul® mite Tbl./Antra® Kps.
Anti-Virus-Salbe u. Tbl. z. B. Zovirax®-Salbe/Tbl. à 400 mg
Bluthochdruckmittel Nifedipin z. B. Adalat®
Ciclosporin in Kapselform Sandimmun® à 100 mg/25 mg Kapseln
Tacrolimus in Kapselform Prograf® à 0,5 mg/1 mg/5 mg
Sirolimus (Rapamycin) in Drageeform Rapamune®
Everolimus in Tablettenform Certican® à 0,25 mg/0,5 mg/0,75 mg
Antibiotikum
(falls Zahnarztbesuche notwendig werden)
z. B. Baycillin Mega®/1 Original-Pckg.
 

Des weiteren bitte EDTA-Röhrchen à 3 ml für die monatliche Blutentnahme zur Bestimmung des Ciclosporin-Spiegels mitnehmen. Diese Röhrchen sind bereits zu beschriften (Name, Vorname, Geb.-Datum).

Die Adresse eines größeren Krankenhauses und eines Arztes in der Nähe Ihres Zielortes sollte Ihnen bereits vor Reiseantritt bekannt sein. Bei Reisen in 3. Welt-Länder ist in Erfahrung zu bringen, inwieweit eine Infektionsprophylaxe durchzuführen ist. Es ist zu beachten, dass Lebend-Impfstoffe generell verboten sind. Bei Auftreten von Durchfällen ist, sofern keine Sulfonamid-Allergie vorliegt, Trimethoprim-Sulfamethoxazol (Eusaprim®) und Loperamid (Imodium®) empfehlenswert.

Darauf sollten Sie noch achten:
  • keine Eiswürfel in Getränke
  • Wasser nur abgekocht
  • Getränke nur aus verschlossenen Flaschen

MukoMädchen / Mein Leben mit Mukoviszidose

Mein Muko-Blog ist in erster Linie als eine Art „Verarbeitungstherapie“ für mich gedacht. Jeder geht natürlich anders mit dieser Krankheit…

mehr lesen

S04-Fan Thomas Herfert trägt seine Lebensversicherung im Gepäck

Die Maschine hat viele Namen. Künstliches Herz ist der offizielle. Thomas und seine Frau Anke sagen auch Moped, Dingen oder:…

mehr lesen

Interview mit Herrn Herfert, zu seiner Teilnahme am 24 Stunden Radrennen in Zandvoort, als erster Kunstherzpatient.

mehr lesen